Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Aus Platzgründen verwenden wir in unserem Angebot meistens lediglich die männliche Schreibweise. Selbstverständlich sind immer auch die weiblichen Interessentinnen angesprochen. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Zustandekommen des Vertrages

Die Impuls Inklusiv GmbH richten sich überwiegend an Personen, die in sozialen Arbeitsbereichen tätig sind oder tätig werden wollen.
Ein Vertrag kommt mit der schriftlichen Anmeldung (Anmeldeformular) zu einer Veranstaltung (Seminar/Workshop, Kurs/Fort-, Weiterbildung und dessen Anmeldebestätigung durch Impuls Inklusiv GmbH zustande. Mit Ihrer Unterschrift auf dem Anmeldeformular erkennen Sie die AGB der Impuls Inklusiv GmbH an. Selbiges gilt für die Anmeldung online über unsere Homepage. Sie akzeptieren die AGB´s durch anklicken des entsprechenden Kästchens. Der Vertrag kommt durch Ihre Anmeldung und das abschicken dieser, online zustande.

Anmeldeschluss

Bitte buchen Sie frühzeitig. Den jeweiligen Anmeldeschluss entnehmen Sie den Einzelausschreibungen. Ihre verbindliche Anmeldung wird in der Regel zunächst registriert. Spätestens vier Wochen vor Seminarbeginn erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung, welche gleichzeitig die Rechnung ist.
Bitte verwenden Sie zur Anmeldung nur unser Onlineformular. dieses finden Sie auf unserer Internetseite www.impuls-inklusiv.de bei den jeweiligen Kursen als Link. Die Mindestteilnehmerzahl eines Seminars beträgt in der Regel 7, die eines Kurses 12 Personen.
Wird die zur Durchführung einer Veranstaltung benötigte Anzahl der Anmeldungen nicht erreicht, behält sich die Impuls Inklusiv GmbH vor, diese rechtzeitig (2 Wochen vor Beginn) abzusagen und Ihnen einen Ersatztermin anzubieten.
Die Impuls Inklusiv GmbH behält sich vor, die geplante Veranstaltung abzusagen, terminlich oder räumlich zu verschieben. Falls der gemeldete Teilnehmer aufgrund der Orts-/Zeitverschiebung nicht teilnehmen kann, wird die Gebühr zurückerstattet. Sonstige Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Anmeldung

Ihre Anmeldung ist grundsätzlich nur über unser Onlineformular möglich und wird in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Mit der Anmeldung verpflichten Sie sich zur Zahlung der angegebenen Kosten des von Ihnen gewählten Angebots. Zusagen und Nebenabreden bedürfen der Schriftform. In Ausnahme fällen können sie sich schriftlich für eine Veranstaltung anmelden. Dies ist möglich, wenn Sie von der Impuls Inklusiv GmbH eine Einladung mit Angebotsausschreibung erhalten haben, der ein Anmeldeformular beigefügt ist.

Gebühren

Spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn sind die Kosten unter Angabe der Veranstaltung und der Rechnungsnummer zu überweisen. Gezahlte Teilnahmegebühren werden nur zurückerstattet, wenn eine Veranstaltung nicht stattfindet! In den Gebühren sind die Kosten für Seminarunterlagen, Verpflegung (Getränke, Mittagessen) enthalten.
Die Teilnahmekosten überweisen Sie bitte erst nach Erhalt der Teilnahmebestätigung/Rechnung, innerhalb der dort genannten Frist, unter Angabe Ihres Namens und der Rechnungsnummer, auf das Konto der Impuls Inklusiv GmbH. Ratenzahlungen sind bei langfristigen Kursen möglich und bedürfen einer schriftlichen Nebenabrede. Die Impuls Inklusiv GmbH ist berechtigt, Teilnahmebescheinigungen und Zertifikate erst nach vollständiger Bezahlung der Gesamtkosten auszuhändigen.

Zu-/Absagen

Wenn Ihre Anmeldung nicht berücksichtigt werden kann, erhalten Sie nach dem Anmeldeschluss eine entsprechende Absage.

Rücktritt/Stornierung

Der Eingang Ihrer online oder schriftlich eingegangenen Anmeldung ist verbindlich. Sollten Sie an einer Veranstaltung nicht teilnehmen können, bedarf Ihre Absage generell der Schriftform. Bei Rücktritt/Stornierung kann eine adäquate Ersatzperson gestellt werden.
Bei Absage der Teilnahme bis 6 Wochen vor Beginn der Veranstaltung werden 50 % der Teilnahmekosten, bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Beginn werden 75 % fällig. Bei Absagen weniger als 4 Wochen vor Beginn sind die vollen Kosten zu entrichten. Bei Nichtteilnahme (egal aus welchem Grund) sind ebenfalls die Gebühren in voller Höhe zu zahlen. Grundsätzlich kann eine Ersatzperson teilnehmen.

Teilnahmebescheinigung/ Zertifikat

Die Teilnehmer einer Veranstaltung erhalten zum Abschluss eine Teilnahmebescheinigung, ein Teilnehmerzertifikat oder ein Zertifikat der Impuls Inklusiv GmbH.
Die Kriterien einer erfolgreichen Teilnahme werden den Teilnehmenden vor Beginn einer Veranstaltung angegeben.

Datenschutz

Die persönlichen Teilnehmerdaten werden entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen nur intern bei Impuls Inklusiv GmbH gespeichert und verwendet. Die persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Die Impuls Inklusiv GmbH verwendet Ihre persönlichen Daten ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung zu Abrechnungszwecken, Ihrer Anfragen und zur Versendung weiterer Bildungsangebote. Die Impuls Inklusiv GmbH versichert Ihnen Ihre Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Ihre Angaben sind ausschließlich freiwillig und können jederzeit widerrufen werden.

Urheberschutz

Fotografien und Bandmitschnitte in den Veranstaltungen sind nicht gestattet. Eventuell ausgehändigte Skripte und Seminarmaterialien dürfen ohne Genehmigung der Impuls Inklusiv GmbH auf keine Weise vervielfältigt werden.

Haftung

Die Impuls Inklusiv GmbH haftet für Schäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, lediglich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei eigenem, vorsätzlich und grob fahrlässigen Handeln. Bei Diebstählen, Sachschäden oder Unfällen während der Bildungsveranstaltung sowie auf dem Hin- und Rückweg zu und von dieser ist die Haftung der Impuls Inklusiv GmbH ausgeschlossen.

Leistungsumfang, Schriftform

Der Leistungsumfang der Impuls Inklusiv GmbH ergibt sich aus der Seminar- oder Kursausschreibung. Nebenabreden und Änderungen bedürfen der Schriftform. Die Impuls Inklusiv GmbH behält sich die Änderung des Lehr- bzw. Rahmenplanes, die örtliche Verlegung von Veranstaltungen, die Absage von Seminaren und Kursen aus organisatorischen Gründen vor.
Jede/r Teilnehmer/in hat die Hausordnung und Hinweise der verantwortlichen Kursleiter und Dozenten der Impuls Inklusiv GmbH zu beachten und einzuhalten.

Sonstiges

Bei Fragen zu Themen und Inhalten einzelner Veranstaltungen oder zur Organisation wenden Sie sich bitte an Impuls Inklusiv GmbH. Im Interesse der übrigen Teilnehmer bitten wir Sie, verspätete Anreisen, Unterbrechung der Teilnahme und vorzeitige Abreise zu vermeiden.